Buchungshotline

+49 (0) 5204 / 922 78 0

Mo–Fr:
09:00–13:00 Uhr
(Vorübergehend verkürzt)  

Ihre Merkliste:

Ihre Merkliste ist noch leer

Südafrika Highlights - 14 Tage | Südafrika

Buchungsnummer 4075
  • Afrika_Südafrika
  • Afrika_Südafrika_01
  • Afrika_Südafrika_02
  • Afrika_Südafrika_03
  • Afrika_Südafrika_04
  • Afrika_Südafrika_05
Ort: Südafrika
Region:
Land: Südafrika
Gesamtnote:
Unterkunft:
Weiterempfehlungsrate:

Reiseart: Pauschalreise
Unsere Reisen sind auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet. Bitte prüfen Sie die konkrete Tauglichkeit für Ihre individuellen Anforderungen anhand unserer Piktogramme / Reiseausschreibungen und nehmen Sie im Zweifel Kontakt mit uns auf.
1. Tag, ... Ankunft in Kapstadt
Ankunft am Flughafen von Kapstadt. Sie werden von Ihrem deutschsprachigen Tourguide empfangen und fahren zusammen mit ihm nach Stellenbosch. Übernachtung + Frühstück im 4*Hotel in Stellenbosch

2. Tag, ...Franschhoek & Stellenbosch Wein Tour
Heute geniessen Sie Ihren Tag mit Wein-Proben preisgekrönter Weine auf traumhaft schön gelegenen Weingütern. Wir fahren zunächst nach Franschhoek. Kap- Gouverneur Simon van Stel übergab diese Region hugenottischen Familien, die aus Frankreich fliehen mussten. Die "Franch" gründeten dann Franschhoek, dass auch heute noch an ein provenzalisches Dorf erinnert. Dieses kleine Städtchen mit seinen schönen Galerien und Cafés werden wir ein wenig erkunden. Auf unserem weiteren Weg durch diese schöne Weingegend, probieren wir auf einem Weinestate die erstklassigen Weine. Als Nächstes können wir das architektonisch sehr ausgefallene Weingut Delaire besichtigen. Es liegt mitten im traumhaften Weinland zwischen Stellenbosch und Franschhoek auf dem höchsten Gipfel des Helshoogte Mountain Passes. Weiter geht es nach Stellenbosch. Südafrikas zweitälteste Stadt, mit ihren vielen unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden und Gassen. Es lädt als Universitätsstadt zum Bummeln ein. Für eine weitere Weinprobe stoppen wir bei einem herrlichen Weingut bei Stellenbosch. Übernachtung + Frühstück wieder im 4*Hotel in Stellenbosch

3. Tag, ...Stellenbosch - Hermanus...Beginn unserer 8-tägige Garden Route, Safari & Tour
Unser Weg führt uns von Stellenbosch zunächst bis nach Somerset West. Wir stoppen bei der Cheetah /Geparden - Aufzuchtstation. Hier gibt es sogar die Möglichkeit diese majestätischen Tiere zu streicheln. Im Anschluss können wir das Weingut "Vergelegen" besuchen. Dieses traditionelle Weingut besticht durch seine wunderschön angelegten Gärten und dem in Kap holländischen Baustil errichteten Manor Haus. Auf Vergelegen wird seit 1685 Wein angebaut. Weiter geht es dann entlang der False-Bay über eine der schönsten Küstenstrassen der Welt bis nach Hermanus. Dort angekommen, ist ein Besuch der Küste zu empfehlen, wo man von den Klippen einen fantastischen Blick auf die "Hermanus Bucht" hat. Übernachtung + Frühstück im 4* Hotel in Hermanus

4. Tag, ...Hermanus - Knysna
Heute verlassen wir Hermanus und fahren auf die berühmte Garden Route. Unser Weg führt uns über das idyllische Kap-holländische Swellendam bis nach Mossel Bay und von Wilderness bis nach Knysna. Angekommen in unserer Unterkunft in Knysna, fahren wir noch vor dem Abendessen hinauf zu den "Knysna Heads" und geniessen den Sonnenuntergang von hier und den Ausblick über die reizvolle Lagune und die spektakuläre Küste. Anschl. erkunden wir die Waterfront von Knysna und probieren die fangfrischen Austern. Übernachtung + Frühstück im 5* Boutique Hotel und Spa in Knysna

5. Tag , ...Knysna - Addo
Nach dem Frühstück geht es heute über Plettenberg Bay mit seinen herrlichen Badestränden in Richtung ADDO. Eventuell unternehmen wir eine erste kleine Fahrt in unserem Tourenfahrzeug durch den Addo Park. Wir erreichen unsere Unterkunft am späten Nachmittag. Abends essen wir in unserer Unterkunft Übernachtung + Frühstück in einer 4* Lodge am Addo Park

6. Tag, ...Addo & Schotia
Der heutige Tag beginnt mit einer Safarifahrt im Tourenfahrzeug durch den Addo Elephant Nationalpark, wo neben Elefanten auch Löwen, Büffel, Zebras, Antilopen, Nashörner und viele andere wilde Tiere zu sehen sind. Dieser Elefantenpark ist der größte am Ost Kap und wurde 1931 zum Schutz der letzten überlebenden 11 Elefanten der Region gegründet. Der "Game-Drive" durch dieses große Natur-Reservat wird garantiert ein faszinierendes Erlebnis. Am Nachmittag geht es zum Schotia Park. Hier nehmen sie an einem geführten Safari Game Drive teil. Dieser Safaripark beherbergt verschiedenes Großwild u.a. Giraffen, Gnus, Flusspferde, Antilopen und Löwen. Der Tag endet mit einem traditionellen Abendessen in einer Boma (offenes Restaurant) unter dem klaren Sternenhimmel von Afrika. Anschließend Fahrt zurück zur Unterkunft. Übernachtung + Frühstück wieder in der gleichen Unterkunft

7. Tag, ... Addo - Plettenberg Bay
Heute verabschieden wir uns von den wilden Tieren und machen uns auf den Weg nach Plettenberg Bay. Wir stoppen am Nature Valley wo wir den herrlichen Strand und Ausblick geniessen, bevor wir den Tsitsikamma National Park besuchen. Weiter geht es bis ins schöne Plettenberg Bay. Plettenberg Bay ist eine Stadt am Meer, an der Garden Route und verfügt über traumhafte Strände. Abends essen wir in einem der exzellenten Restaurants hier. Übernachtung + Frühstück im 4* Hotel in Plettenberg Bay

8. Tag, ...Plettenberg Bay - Oudtshoorn
Nach unserem Frühstück fahren wir auf der an die Garden Route bis zunächst wieder nach Knysna und Wilderness. Wilderness ist bekannt für seinen acht Kilometer langen, weißen Sandstrand und die vielen Lagunen. Der Touws River fließt direkt durch Wilderness und bildet zwischen den Dünen zusammen mit mehreren anderen Gewässern eine Lagune. Anschließend geht es dann weiter bis in die kleine Karoo nach Oudtshoorn. Von hier führt uns nun der schöne Meiringspoort Pass, welcher die Kleine mit der Großen Karoo verbindet. Zurück nach Oudtshoorn geht es diesmal über den atemberaubenden Swartbergpass. Diese 27 Kilometer lange unasphaltierte Passstraße erreicht eine Höhe von 1583 Metern. Am Gipfel nehmen wir uns Zeit für den einmaligen Ausblick. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft in Oudtshoorn. Übernachtung + Frühstück auf einer 4* Guest Farm bei Oudtshoorn

9. Tag... Oudtshoorn - Robertson
Nach einem schönen Frühstück geht es heute zunächst durch die faszinierende Wildnis der "Kleinen Karoo", eine Halbwüste mit wechselnden Landschaftsbildern, die unvergleichlich auf dieser Welt sind, bis zur berühmten Route 62. Diese Strasse führt uns dann bis nach Montagu, eine kleine Stadt mit zahlreichen gut gepflegten Kap-holländischen und viktorianischen Bauten. Viele Künstler und Kunsthandwerker haben Montagu als Domizil gewählt und tragen zur besonderen Atmosphäre des Ortes bei. Wir fahren noch etwas weiter über den Cogmanskloof Pass und erreichen das Robertson Wine Valley. Zum krönenden Abschluss unserer Tour übernachten wir in einem 5*Hotel in Robertson. Zum Dinner sind wir im berühmten Reubens Restaurant in unserem Hotel. Übernachtung + Frühstück im 5* Hotel

10. Tag, ... Robertson - Kapstadt
Vormittags machen wir uns langsam auf den Weg nach Kapstadt. Wir besuchen auf Wunsch noch ein weiteres Weingut im Robertson Weintal bevor wir das Weingut Graham‘s Beck, bekannt für seine ausgezeichneten "Champagner" (MCC) ansteuern um hier an einer MCC Probe teilzunehmen. Über den Du Toits Kloof Pass geht es dann über Worchester, vorbei an Stellenbosch und Paarl bis nach Kapstadt. Übernachtung + Frühstück im 5* Hotel inKapstadt

11. Tag, ...Tafelberg & City Tour
Wenn es das Wetter zulässt, fahren wir als Erstes mit der Seilbahn auf den Tafelberg. Vom 1086 m hohen Tafelberg bietet sich eine fantastische Aussicht auf Kapstadt und die Kap Halbinsel. Anschliessend geht es zum alternativen Bezirk Woodstock. Im ehemaligen Arbeiterviertel und Industriegebiet haben sich Künstler ihre Ateliers eingerichtet. Viele kleine Straßen führen uns zum geschichtsträchtigen District Six. Über das Regierungsviertel erreichen wir dann das Bo-Kaap. Im ehemaligen Wohnviertel der Sklaven aus Malaysia und Java pulsiert das lärmende, fröhliche, weltoffene Herz Kapstadts. Im Bo-Kaap leuchten die Häuser in den buntesten Farben. Danach verläuft unsere Stadttour durch das viktorianische Tamboerskloof und Oranjezicht bis zur Waterfront. Hier endet unsere Tour. Vielleicht verbringen Sie den späten Nachmittag/Abend an der Victoria & Alfred Waterfront, ein Teil des Hafens von Kapstadt, der zu einem ausgedehnten Unterhaltungs- und Einkaufsviertel mit zahlreichen Restaurants, Bars, Musikkneipen und attraktiven Geschäften umgewandelt wurde. Es bietet sich an, evtl. eine Katamaran Bootstour zu unternehmen, aber auf jeden Fall in einem der tollen Restaurants an der Waterfront den Abend ausklingen zu lassen. Übernachtung + Frühstück wieder im 5* Hotel in Kapstadt

12. Tag, ... Kap-Halbinsel Tour
Unser erster Stopp bei der Fahrt um die Kap-Halbinsel ist Muizenberg. In diesem, unter Surfern bekannten Ort fotografieren wir uns vor den berühmten bunten Holz-Umkleidekabinen am Strand. Es geht weiter durch St. James mit seinen Insider Shops, Galerien und Trödel-Läden bis zu den Häfen von Simonstown und Kalk Bay. Wir beobachten das bunte Treiben der Fischer und Fischverkäuferinnen. Wir besuchen die Pinguine am Boulders Strand. Es geht weiter um die Kap Halbinsel bis zum "Kap der Guten Hoffnung". Hoch zum Cape Point fahren wir mit dem Flying Dutchman Funicular. Der Rückweg führt uns weiter um die Kap Halbinsel über Misty Cliffs, Kommetjie und Nordhoek auf den berühmten Chapman‘s Peak Drive, einer der schönsten Küstenstrassen der Welt. Wir fahren entlang der "Riviera Südafrikas" mit herrlichen Ausblicken auf den Ozean, blau schimmernde Berge, endlos weisse Strände und Gischt umtoste Klippen. Weiter geht es dann über Hout Bay bis nach Camps Bay, bevor wir Sie zurück zu Ihrer Unterkunft bringen. Übernachtung + Frühstück wieder im 5* Hotel in Kapstadt

13. Tag, ... Kirstenbosch, Constantia & Bloubergstrand
Wir fahren zum Botanischen Garten in Kirstenbosch, wo wir in das kapländische Florenreich eingeführt werden. Kirstenbosch wird als Kunstwerk des Himmelsgärtners bezeichnet. Er wurde gegründet, um die einzigartige Artenvielfalt der Kapregion zu erhalten. Dieser Grundsatz wird auch heute noch beibehalten, indem nur heimische Pflanzen gezeigt werden. Im Anschluss fahren wir durch das Constantia Weinvalley. Wir stoppen für ein Wine Tasting bei einem der schönen Weingüter. Alleen aus knorrigen Eichen führen zu prächtigen Herrenhäusern im Kap-holländischen Stil. Die hier angebauten Weine sind so gut, dass sich Napoleon den Constantia Muscadel in sein Exil auf Elba liefern lies. Weiterfahrt am Nachmittag zur Milnerton Lagune und dem Bloubergstrand. Hier bietet sich die "Postkartenansicht" auf Kapstadt mit dem Tafelberg im Hintergrund bei einem Spaziergang am Strand. Wir bringen Sie zu Ihrer Unterkunft, dem 5* Hotel in Kapstadt.

14. Tag, ...Rückflug in die Heimat
Entsprechend Ihrer Abflugzeit werden Sie von ihrem Tourguide zum Flughafen nach Kapstadt gebracht.
  • Vielfältiges Traumreiseziel
  • Das Land der Natur- und Artenvielfalt
  • Atemberaubende Safaris
AER Klarna Trust Check Goldener Rollstuhl 2010 charte der Vielfalt R+V Vereinigung deutscher Reisejournalisten ERV

Aktuelles

RUNA REISEN GmbH im Social Web

RUNA REISEN GmbH · Woerdener Str. 5a · 33803 Steinhagen · info@runa-reisen.de · Pflegehotels · Betreute Reisen · Rollstuhl-Urlaub